Risikomanagement

​Risikomanagement im Auftrag der Einlagensicherung

Die Leistungen des Prüfungsverbands tragen wesentlich dazu bei, Gefahrenpotenziale für die Einlagensicherung bei mitwirkenden Kreditinstituten frühzeitig zu erkennen und etwaigen Risiken entgegenzuwirken. Damit schützt die Tätigkeit des Verbands die Interessen der privaten Einlagensicherung und mittelbar die der mitwirkenden Kreditinstitute. Er leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Kundeneinlagen und zur Stabilisierung und Vertrauensbildung im privaten Bankensektor.

Der Prüfungsverband ist sowohl im Interesse des Einlagensicherungsfonds als auch im Auftrag der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) tätig. Zu den im Interesse des Einlagensicherungsfonds stehenden Aufgaben gehören insbesondere die Vornahme von Einlagensicherungsprüfungen, die Durchführung von Aufnahme- und Inhaberkontrollverfahren sowie die Übernahme weiterer Tätigkeiten im Rahmen des Risikomanagements für die Einlagensicherung.

Für die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) führt der Verband Prüfungen nach dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) bei Instituten durch, die ausschließlich an der gesetzlichen Einlagensicherung der privaten Banken mitwirken.

 

Flagge

Kontakt

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Kontakt Details

Kattenbug 1
50667 Köln
Fon +49 221 16023-0 (Zentrale)
Fax +49 221 16023-170

ed.neknab-dnabrevsgnufeurp@ofni