Mitgliedsbereich

​​Mitgliedschaft im Prüfungsverband deutscher Banken

Die Mitgliedsinstitute des Prüfungsverbands bilden eine Gemeinschaft, die das starke Interesse verbindet, die Inanspruchnahme des gemeinsam getragenen freiwilligen Einlagensicherungsfonds der privaten Banken soweit wie möglich durch präventive Maßnahmen zu vermeiden bzw. das Risikopotenzial für die Einlagensicherung zu verringern.

Voraussetzung für den Erwerb der Mitgliedschaft im Prüfungsverband ist, dass das betreffende Unternehmen Mitglied im Bundesverband deutscher Banken ist, am Einlagensicherungsfonds (ESF) mitwirkt und über die zum Betreiben von Bankgeschäften erforderliche Erlaubnis der Aufsichtsbehörden verfügt. Über die Aufnahme der Mitgliedschaft entscheidet der Beirat.

Rechte und Pflichten der Mitgliedsinstitute

Mitgliedsbanken stehen die in der Satzung festgelegten und aus nicht abdingbar gesetzlichen Regelungen ergebenden Rechte und Befugnisse eines Vereinsmitglieds zu. Mitgliedsbanken haben insbesondere das Recht, an den Mitgliederversammlungen teilzunehmen, ihr Stimmrecht auszuüben, die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zu verlangen sowie Anträge zur Tagesordnung zu stellen.

Mitgliedsbanken verpflichten sich, insbesondere Einlagensicherungsprüfungen durch den Prüfungsverband zu dulden, den Prüfungsverband bei dieser Tätigkeit zu unterstützen, unverzüglich alle von ihm verlangten Unterlagen und Nachweise vollständig und richtig zur Verfügung zu stellen sowie alle von ihm verlangten Auskünfte vollständig und wahrheitsgemäß zu erteilen. Ferner  verpflichten sich die Mitgliedsinstitute unter anderem dazu, den Prüfungsverband zu informieren, wenn eine bedeutende Beteiligung an einer Mitgliedsbank erworben wird oder wenn sich ihr Geschäftsmodell wesentlich ändert.

Mitgliedschaft im PrüfungsverbandMitglieder des Prüfungsverbands sind Kreditinstitute, die Mitglied im Bundesverband deutscher Banken e.V. sind und am Einlagensicherungsfonds (ESF) mitwirken.Nach Prüfung des die Aufnahme beantragenden Instituts entscheidet der Beirat über die Mitgliedschaft.Die Mitgliedsinstitute unterziehen sich regelmäßig den vom Prüfungsverband durchgeführten Einlagensicherungsprüfungen.


MEHR ZUM THEMA


Links

EinlagensicherungsprüfungenListe der Mitgliedsinstitute Aufnahmeverfahren

link-icon.png

Downloads

Satzung des Prüfungsverbands

link-icon.png

 

Flagge

Kontakt

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Kontakt Details

Kattenbug 1
50667 Köln
Fon +49 221 16023-0 (Zentrale)
Fax +49 221 16023-170

ed.neknab-dnabrevsgnufeurp@ofni