Karriere

Die GDB Gesellschaft für Datensicherheit und IT-Beratung mbH mit Sitz in Köln (www.gdb-beratung.de) ist eine Beteiligungsgesellschaft des Prüfungsverbandes deutscher Banken e.V. . Die GDB ist als IT-Beratungsunternehmen insbesondere im Bereich der privaten Banken tätig, aber auch für Dienstleister in diesem Umfeld.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen: 

   Fachbereichsleiter/-in Datenschutz (m/w/d)

für den bundesweiten Einsatz

 

Sie werden (primär) als extern bestellter Datenschutzbeauftragter für unsere Mandanten tätig und führen Beratungen und Audits im Bereich datenschutzrechtlicher Fragestellungen durch. Darüber hinaus übernehmen Sie die Aufgaben als Datenschutzbeauftragter der Gesellschaften des PV-Verbundes.

 

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung und anderer Vorschriften über den Datenschutz im Allgemeinen

  • Beratung bei Datenschutz-Folgenabschätzungen und Überwachung der Durchführung gemäß Artikel 35 DS-GVO

  • Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden (z. B. als Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörden in mit Verarbeitungsvorgängen zusammenhängenden Fragen, einschließlich der vorherigen Konsultation gemäß Artikel 46 DS-GVO)

  • Regelmäßige schriftliche Berichterstattung über die durchgeführten Aktivitäten an den Vorstand/die Geschäftsführung unserer Mandanten

  • Weiterentwicklung der Datenschutzorganisation gemeinsam mit den Mandanten

  • Unterstützung der Mandanten bei der Analyse, Bearbeitung und Nachbearbeitung von Datenschutzvorfällen (Artikel 33 und 34 DS-GVO)

  • Zusammenarbeit mit anderen Beauftragten/Stellen auf dem Gebiet des Datenschutzes (Informationssicherheitsbeauftragte, IT-Revision etc.)

  • Durchführung zielgruppenorientierter Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Thema Datenschutz

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang)sowie juristische Grundkenntnisse oder alternativ fundierte juristische Kenntnisse (z.B. abgeschlossenes Jura-Studium) mit Interesse an informationstechnischen Sachverhalten
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzes idealerweise im Finanzdienstleistungsbereich
  • Verhandlungssicher und eine hohe Belastbarkeit
  • Sicheres persönliches Auftreten, und gute Kommunikationsfähigkeit sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Bundesweite Reisebereitschaft

 

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub / 39 Stunden Wochhe
  • Flexible Arbeitszeiten (z.B. Home-Office)
  • Individuelle Schulungsmaßnahmen für Ihre Fort- und Weiterbildung (z. B. CISA)
  • Betriebliche Altersvorsorge / Vermögenswirksame Leistungen
  • Fitnessprogramme (kostenlose Mitgliedschaft)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich für diese Position unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unser Bewerbungsformular.

 Alternativ können Sie uns Ihre Unterlagen natürlich auch per Post zukommen lassen:

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.
Kattenbug 1
50667 Köln 

Ihr Ansprechpartner ist: Herr Mühle Tel.: 0221 / 16023-130

 

Zurück zur Übersicht