Karriere

Datenschutzerklärung Karriereportal der PV-Gruppe[1]

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie deshalb im Folgenden über unsere Datenschutzgrundsätze informieren, zu deren Einhaltung wir uns verpflichten, um Ihnen ein vertrauensvolles Bewerbungsverfahren zu ermöglichen.

 

Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Karriereportal des PV-Verbunds erhoben und gespeichert, wenn Sie sich initiativ oder auf konkrete Stellenangebote bewerben.

 

Für das Bewerbungsverfahren werden die erforderlichen Informationen und personenbezogenen Angaben, wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Angaben zum schulischen und beruflichen Werdegang erfasst. Zudem haben Sie die Möglichkeit, individuelle Bewerbungsunterlagen (z. B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hoch zu laden. Die angegebenen Informationen und hochgeladenen Unterlagen werden unserem Karriereportal  hinzugefügt und dort gespeichert.

 

Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Wenn Sie sich über das Karriereportal auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben, können Ihre Daten nur vom Recruiting- und Personalbereich sowie von den zuständigen Mitarbeitern der ausschreibenden Gesellschaft des PV-Verbunds eingesehen und bearbeitet werden.

Mit einer Initiativbewerbung über unser Karriereportal stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Suche nach einer geeigneten Stelle zur Verfügung. Ihre Daten können dann vom Recruiting- und Personalbereich sowie von den in den Bewerbungsprozess eingebundenen Mitarbeitern des PV-Verbunds eingesehen werden, um Ihr Profil für passende Stellenangebote zu prüfen.

 

Der gesamte Bewerbungsprozess findet ausschließlich in unserem Hause und demnach innerhalb der Bundesrepublik Deutschland statt. Für den Fall, dass Sie sich gleichzeitig auf verschiedene Stellen bei mehreren Unternehmen des PV-Verbunds bewerben, erlangen die betroffenen Bereiche Kenntnis über alle parallelen Bewerbungen.


 

Speicherungsdauer bewerbungsbezogener Daten

Ihre in der Bewerbungsphase über den Weg des Karriereportals übergebenen Unterlagen und Informationen werden dort bis zum Ende des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Soweit wir an einer weiteren Speicherung Ihrer Bewerbungsunterlagen im Karriereportal interessiert sind, holen wir Ihre Einwilligung ein.

 

Eine Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen im Karriereportal können Sie selbstverständlich jederzeit durch formlose E-Mail oder Anruf (Tel: +49 221 16023-134) verlangen.

 

Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Insbesondere erfolgt die Übermittlung Ihrer Daten auf verschlüsseltem Weg. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig überprüft und überarbeitet.

 

[1] Folgende Unternehmen werden nachfolgend unter dem Begriff "PV-Verbund" zusammengefasst:

PBK Prüfungs- und Beratungsgesellschaft für das Kreditwesen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Gesellschaft für Datensicherheit und IT-Beratung mbH, GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH, Einlagensicherungs- und Treuhandgesellschaft mbH. Alle Gesellschaften haben ihren Sitz in Köln.


 

Flagge 

Kontakt

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Kattenbug 1
50667 Köln
Fon +49 221 16023-0 (Zentrale)
Fax +49 221 16023-170

info@pruefungsverband-banken.de