Karriere

Arbeitgeber Prüfungsverband

Das Besondere an der Arbeit des Prüfungsverbands ist, dass er für nahezu jeden, der Geld bei privaten Banken eingelegt hat, von großer Bedeutung ist. Dadurch, dass wir als Prüfungseinrichtung des privaten Bankgewerbes maßgeblich zur Stabilität des Einlagensicherungssystems beitragen, wahren wir nicht nur die Interessen der Einlagensicherung und der mitwirkenden Kreditinstitute, sondern wir schützen auch durch unser Tun die Interessen jedes Verbrauchers, indem wir über die Stabilität seiner Bank auch seine Einlagen sichern helfen.

Risiken managen, Werte im Interesse aller bewahren

Unsere Mitarbeiter arbeiten insbesondere deswegen gerne bei uns, weil die vielfältigen Aufgaben des Risikomanagements für die Einlagensicherung ihnen höchste Verantwortung abverlangen und zugleich immer auch den Sinn hinter dem oft anspruchsvollen Tun erkennen lassen: Sie tragen durch Prüfung und Begleitung von Kreditinstituten zu deren Stabilität bei und helfen damit Werte im Interesse aller zu bewahren. Zu den Mitgliedsinstituten zählen hierbei nationale, europäische, aber auch zahlreiche internationale Banken.

Ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum

Zu unseren Aufgaben als Risikomanager der Einlagensicherung zählt eine ganze Reihe von interessanten Tätigkeitsgebieten. Dies reicht innerhalb des Verbunds von Einlagensicherungsprüfungen bei den Mitgliedsinstituten bzw. bei den der gesetzlichen Einlagensicherung des privaten Bankgewerbes zugewiesenen Kreditinstituten, laufenden Bonitätsbeurteilungen und Ratings, über Qualitätskontroll- und Jahresabschlussprüfungen,  IT-Revisionen, Datenschutz und Security Assessments bis hin zu Dienstleistungen im Rahmen von Insolvenz- und Abwicklungsverfahren im Bankensektor.

Zur Durchführung dieses umfassenden Tätigkeitsspektrums hält der Prüfungsverband an vier Gesellschaften jeweils eine hundertprozentige Beteiligung. Durch diese besondere Aufstellung stehen für unsere Mitarbeiter zusätzlich vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Verbunds offen.

Mitarbeiter mit dem Karriereziel Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer erlangen zudem unter anderem auf Jahresabschlussprüfungen bei der PBK Prüfungs- und Beratungsgesellschaft für das Kreditwesen mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die notwendige Berufserfahrung und werden durch den Verband bei der Erreichung dieses wichtigen Karriereschritts unterstützt. Darüber hinaus fördern wir weitere berufliche Qualifikationen, wie beispielsweise die Fortbildung zum Certified Information Systems Auditor (CISA) oder zum Chartered Financial Analyst (CFA).

Spannende Aufgaben mit großer Verantwortung

Unsere derzeit rund 160 Mitarbeiter beschäftigen sich mit Kreditinstitute und deren verbundene Unternehmen. Die Hauptaufgabe besteht in der Durchführung von Einlagensicherungsprüfungen als wesentliches Instrument des Risikomanagements der privaten Einlagensicherung. Hierbei orientieren wir uns an der bankindividuellen Risikostruktur und beschäftigen uns beispielsweise mit dem Geschäftsmodell, dem Risikomanagement und der Werthaltigkeit von Vermögenswerten.

Im Fall der Feststellung eines Gefahrenpotenzials durch unsere Prüfungen sprechen wir Empfehlungen und Hinweise an die betroffenen Banken aus, begleiten diese bei Restrukturierungsmaßnahmen und können bei gravierenden Beanstandungen bei den rund 151 (Stand 31.12.2017) Mitgliedsinstituten auch Auflagen erteilen.

Einblicke in den kompletten Lebenszyklus einer Bank

Der Bankensektor ist in den vergangenen Jahren einem großen Veränderungsprozess unterworfen worden. Veränderte Markt- und regulatorische Rahmenbedingungen, Herausforderungen aus der Digitalisierung des Bankensektors oder die weitere Globalisierung der Finanzmärkte erfordern von den Mitgliedsinstituten regelmäßig die Hinterfragung ihres Geschäftsmodells. Weiterhin kennzeichnen Neugründungen, Übernahmen und Inhaberwechsel von Banken, aber auch Restrukturierungen den Bankensektor. Unsere Mitarbeiter haben daher bei ihrer Tätigkeit neben der Prüfung des Risikomanagements und der Bewertung von Vermögenswerten auch regelmäßig mit der Beurteilung von sich verändernden und zum Teil innovativen und zukunftsweisenden Geschäftsmodellen zu tun.

Aber auch im Schadensfall, wenn die Sicherungseinrichtungen in Anspruch genommen werden müssen, sind der Prüfungsverband bzw. seine Beteiligungsgesellschaften involviert. So führen die Mitarbeiter des Verbunds die Einlegerentschädigungen durch und erbringen weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem sich anschließenden Insolvenz- und Abwicklungsverfahren. Durch die Unterstützung des Insolvenzverwalters erlangen die Mitarbeiter tiefe Einblicke in die Abwicklung einer Bank.

Warum Sie sich für den Prüfungsverband als Arbeitgeber entscheiden sollten!Sie üben durch Ihre Mitarbeit im Prüfungsverband oder einer seiner Beteiligungsgesellschaften eine wichtige Tätigkeit aus, durch die Sie unmittelbar zu Stabilität und Sicherheit des Finanzstandorts Deutschland und Europa beitragen.​Durch unsere Beteiligungsgesellschaften steht Ihnen ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung von Berufsexamina und weiteren beruflichen Qualifikationen.Bei kaum einem anderen Arbeitgeber sonst erhalten Sie so umfassende Einblicke in die Geschäftsmodelle und Prozesse von Kreditinstituten oder deren verbundene Unternehmen.

 

 

MEHR ZUM THEMA


 

Links

ProfilWas wir tun: RisikomanagementAktuelle Stellenangebote

link-icon.png

 

Flagge

Kontakt

Prüfungsverband deutscher Banken e.V.

Kontakt Details

Kattenbug 1
50667 Köln
Fon +49 221 16023-0 (Zentrale)
Fax +49 221 16023-170

ed.neknab-dnabrevsgnufeurp@ofni